Grünschnittabfälle – So entsorgen Sie richtig

Taurus header - Grünschnittabfälle

Grünabfälle können Sie bei uns preisgünstig zur Entsorgung abgeben. Wir garantieren Ihnen die umweltgerechte Entsorgung von Garten- und Waldabfällen wie Rasenschnitt, Sträuchern und kleineren Ästen mit vielen Blättern. Baumstämme und dickere Äste zählen allerdings nicht zum Grünschnitt.

Aus einer fachgerechten Entsorgung wird meistens Mulch, Dünger oder Blumenerde hergestellt. Enthält der Grünschnittabfall viele Holzstöcke, wird er oft für die Produktion von Heizpellets gebraucht.

Im Rheinkreis Mainz-Bingen kommt es leider immer noch häufig zur illegalen Müllablagerung. Dies verursacht enorme Kosten, die der Steuerzahler tragen muss. Der Abfall muss eingesammelt werden, um dann ökologisch entsorgt werden zu können. Denn obwohl es sich bei Grünschnitt um Pflanzenreste handelt, ist dieser rechtlich gesehen Müll und darf daher nicht in Wäldern oder auf Grünflächen abgelagert werden. Gartenabfälle müssen laut den Pflanzenabfall-Verordnungen der Länder ordnungsgemäß entsorgt werden.

Grünschnittabfälle - So entsorgen Sie richtig
Grünschnittabfälle – So entsorgen Sie richtig

Ein verbreiteter Irrtum ist der Glaube, dass Pflanzenabfälle als kompostierbares Material der Natur ja nicht schaden können. Doch das Gegenteil ist der Fall: Sie können das vorhandene Gleichgewicht der Nährstoffe durcheinander bringen – und das zerstört die Ökosysteme.

Verrottende Pflanzen setzen verschiedene Stoffe frei, was eine überdüngung zur Folge hat. Gleichzeitig gärt und fault der Grünschnitt. All dies verändert die Organismen im Boden und beeinflusst so das Wachstum der heimischen Pflanzen. Infolgedessen breiten sich weniger anspruchsvolle Pflanzen wie Brennnesseln aus, Pflanzen wie Veilchen oder Wiesenblumen hingegen werden von dem nährstoffüberlasteten Boden verdrängt. Aber auch gebietsfremde Pflanzen können durch Samen oder Wurzeln in den Grünschnittabfällen in fremde Lebensräume eindringen und dadurch die Vegetation negativ beeinflussen.

Tun Sie jetzt etwas gegen die „wilde Ablagerung“ im Landkreis Mainz-Bingen und entsorgen Sie Ihren Grünschnitt richtig, indem Sie ihn zu uns bringen oder diesen von uns abholen lassen und damit die Natur vor erheblichen Schäden schützen. Wir sind Ihr Experte Für die Grünschnittabholung und sorgen dafür, dass die Grünabfälle ökologisch kompostiert werden und damit zu etwas nützlichem weiterverwertet werden.